Die Gebühr in unserem Kinderhaus besteht aus 4 Einzelgebühren (siehe Abbildung links):

  • Grundgebühr
  • Spielgeld
  • Getränkegeld und Essensgeld
  • sowie die Feriengebühr im Hort

Grundgebühr

In Neu-Ulm einigen sich alle Träger auf eine gemeinsame Grundgebühr. In allen Einrichtungen gelten folgende Gebühren.
Sollten 2 Kinder einer Familie das Kinderhaus besuchen oder in der Familie 4 Kinder unter 18 Jahren leben, gibt es eine Geschwisterermäßigung.
Sollten Sie die Gebühren selbst nicht bezahlen können, können Sie beim Jugendamt eine Kostenübernahme beantragen. Das nötige Formular stelle ich Ihnen gerne aus.

Spielgeld

Wir berechnen monatlich Spielgeld für Spielmaterial.

Getränkegeld

Auf Wunsch der Eltern haben wir vor einigen Jahren unsere Getränkeauswahl beträchtlich erhöht. So stehen unseren Kindern jetzt ständig Wasser, Tee, Milch und Saftschorle zur Verfügung. Grundgebühr, Spielgeld und Getränkegeld werden zusammen am Monatsbeginn von Ihrem Konto abgebucht.

Essen

Sollte Ihr Kind an dem Mittagessen nicht teilnehmen, können Sie es bis 8.00 Uhr abmelden, dann berechnen wir Ihnen an diesem Tag keine Mittagessen. Am Ende des Monats berechnen wir Ihre Essenskosten. Diese am Beginn des Folgemonats abgebucht.

Feriengebühr

Soll Ihr Kind in den Ferienzeiten ganztägig im Hort betreut werden, müssen Sie diese Zeit extra buchen und folgende Feriengebühr monatlich begleichen:

Anzahl der Tage  Preis
1 - 14 Tage 3,00 €
15 - 29 Tage 4,20 €
30 - 45 Tage 5,50 €
46 - 60 Tage 6,70 €